€0.00 (0 items)
Site-Suche:
Produktkategorien
Proair

Generisches Proair (Albuterol (salbutamol))

ProAir wird zur Behandlung von stertorösem Atmen und Atemnot angewendet, die durch Atemprobleme (wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenerkrankung) verursacht werden. ProAir gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Bronchodilatatoren bekannt sind. ProAir arbeitet in den Atemwegen, indem es Atemwege öffnet und Muskeln entspannt.

PackungPreisPro ItemSie sparenBestellen
Proair€19.30€19.30In den Warenkorb legen
Proair€33.60€16.80-In den Warenkorb legen
Proair€46.21€15.40-In den Warenkorb legen
Proair€58.83€14.71-In den Warenkorb legen

Produkte in der gleichen Kategorie

Albuterol Inhaler

Was ist dies für ein Medikament?

ALBUTEROL(salbutamol) ist ein Bronchodilator, welcher die Muskeln der Atemwege entspannt und den Luftstrom zu den Lungen erhöht. Der Albuterol Inhalator wird bei Patienten mit reversibler obstruktiver Atemwegserkrankung zur Behandlung oder Vorbeugung von Bronchospasmen verwendet. Albuterol wird auch verwendet um Belastungsbedingten Bronchenspasmen vorzubeugen. Albuterol Inhalator kann auch für andere Zwecke, welche nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, angewendet werden.

Wie verwende ich dieses Medikament?

Verwenden Sie es nicht in größeren Mengen und nicht für länger als von Ihrem Arzt empfohlen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Verschreibungsetikett.

Folgen Sie allen Patientenangaben für einen sicheren Gebrauch. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre individuellen Risiken und Vorteile beim Verwenden vom Albuterol Inhalator.

Grundieren Sie den Albuterol Inhalator bei der ersten Verwendung indem Sie 4 mal in die Luft und weg von Ihrem Gesicht sprühen. Schütteln Sie ihn gut vor der Grundierung. Grundieren Sie das Inhalationsgerät auch, wenn Sie es für 2 Wochen oder länger nicht verwendet, oder den Inhalator fallen gelassen haben.

Die folgenden Anweisungen sind für den normalen Einsatz des Inhalators und Zerstäubers gedacht. Ihr Arzt kann verlangen, dass Sie Ihr Gerät anders nutzen. Verwenden Sie das Inhalationsgerät nur gemeinsam mit Ihren bereitgestellten Arzneimitteln oder Sie erhalten möglicherweise nicht die richtige Dosis.

Um den Albuterol Inhalator zu verwenden:

  • Schütteln Sie den Behälter vor jedem Mal sprühen.
  • Nehmen Sie die Kappe von dem Mundstück des Albuterol Inhalators ab. Atmen Sie vollständig aus. Setzen Sie das Mundstück an den Mund und schließen Sie Ihre Lippen darum. Atmen Sie langsam ein und drücken Sie den Behälter gleichzeitig ein. Halten Sie für 10 Sekunden die Luft an und atmen Sie dann langsam aus.
  • Wenn Sie mehr als eine Inhalation pro Dosis einnehmen müssen, warten Sie mindestens 1 Minute bevor Sie das zweite Mal inhalieren und schütteln Sie den Inhalator erneut.
  • Halten Sie Ihren Albuterol Inhalator sauber und trocken, und lagern Sie ihn mit der Kappe auf dem Mundstück. Reinigen Sie den Inhalator einmal pro Woche indem Sie den Behälter entfernen und das Mundstück für mindestens 30 Sekunden unter fließendes warmes Wasser halten. Schütteln Sie das überschüssige Wasser ab und lassen Sie alles an der Luft vollständig trocknen, bevor Sie den Inhalator wieder zusammensetzen.

Um die Albuterol Lösung mit dem Zerstäuber anzuwenden:

Bemessen Sie die richtige Menge an Albuterol mit der beiliegenden Pipette, oder verwenden Sie die richtige Anzahl von Ampullen. Füllen Sie die Flüssigkeit in den Behälter des Medikationszerstäubers ein.

  • Bringen Sie das Mundstück oder die Gesichtsmaske an der Medikamentenkammer an. Verbinden Sie dann die Medikamentenkammer mit dem Kompressor.
  • Setzen Sie sich aufrecht in eine bequeme Position. Legen Sie das Mundstück an den Mund oder setzen Sie die Gesichtsmaske auf, und bedecken Sie dabei Ihre Nase und Mund. Schalten Sie den Kompressor ein.
  • Atmen Sie langsam und gleichmäßig, bis Sie die gesamte Medizin eingeatmet haben (in der Regel 5 bis 15 Minuten). Die Behandlung ist abgeschlossen, wenn kein Nebel mehr durch den Zerstäuber gebildet wird und die Medikamentenkammer leer ist.
  • Reinigen Sie den Zerstäuber nach jedem Gebrauch. Folgen Sie den Reinigungsanweisungen, die Ihrem Zerstäuber beiligen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie denken, eines Ihrer Asthmamedikamente funktioniert bei der Behandlung oder Verhinderung von Angriffen nicht so gut wie gewohnt. Kontaktieren Sie Ihren Arzt falls es scheint, dass Sie in einem Zeitraum von 24 Stunden mehr von einem Ihrer Medikamente benötigen.

Ein erhöhter Bedarf von Albuterol könnte ein frühes Zeichen für einen schweren Asthmaanfall sein.

Es ist wichtig, den Albuterol Inhalator jederzeit bereit zu haben. Erneuern Sie Ihr Rezept, bevor Sie keine der Medizin mehr haben. Verwenden Sie weiterhin alle Ihren anderen Medikamenten, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Lagern Sie den Albuterol Inhalator bei Raumtemperatur fern von Feuchtigkeit und Wärme. Extreme Hitze kann den Medizinbehälter zum platzen bringen. Bewahren Sie es an heißen Tagen nicht in Ihrem Auto auf. Werfen Sie einen leeren Kanister nicht in eine offene Flamme.

Was soll ich meinem Arzt sagen, bevor ich dieses Medikament nehme?

Sie sollten diese Medikament nicht nehmen, wenn Sie allergisch auf Albuterol reagieren.

Um sicherzustellen, dass Sie Albuterol sicher nutzen können, informieren Sie Ihren Arzt, wenn eine dieser anderen Bedingungen auf Sie zutrifft:

  • Herzerkrankungen, Bluthochdruck oder Herzinsuffizienz;
  • eine Herzrhythmus-Störung,
  • ein Anfallsleiden wie Epilepsie;
  • Diabetes oder
  • Überfunktion der Schilddrüse.

FDA Schwangerschaftskategorie C. Es ist nicht bekannt, ob der Albuterol Inhalator ein ungeborenes Kind schädigen kann. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden, während Sie dieses Medikament einnehmen. Es ist nicht bekannt, ob der Albuterol Inhalator in die Muttermilch übergeht oder ob er einem Säugling schaden könnte. Verwenden Sie diese Medikation nicht ohne Ihren Arzt davon zu unterrichten, dass Sie ein Baby stillen. Der Inhalator sollte keinem Kind, das jünger als 4 Jahre alt ist, gegeben werden. Albuterol Lösung in einem Vernebler sollte keinem Kind, das jünger als 2 Jahre alt ist, gegeben werden.

Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse?

Verwenden Sie das Medikament so bald wie Sie sich erinnern. Überspringen Sie die verpasste Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist. Verwenden Sie keine zusätzliche Dosis, um die vergessene Dosis nachzuholen.

Was passiert bei einer Überdosierung?

Suchen Sie im Notfall medizinische Aufmerksamkeit auf oder rufen Sie den Giftnotruf an. Eine Überdosierung von Albuterol kann tödlich sein.

Überdosierungssymptome können Nervosität, Kopfschmerzen, Zittern, Mundtrockenheit, Schmerzen oder schweres Gefühl in der Brust, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, übergreifende Schmerzen im Arm oder der Schulter, Übelkeit, Schwitzen, Schwindel, Krämpfe (Krampfanfälle) oder Ohnmacht.

Was sollte ich während der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Es ist wichtig, den Albuterol Inhalator jederzeit bereit zu haben. Erneuern Sie Ihr Rezept, bevor Sie keine der Medizin mehr haben. Verwenden Sie weiterhin alle Ihre anderen Medikamenten, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie denken, eines Ihrer Asthmamedikamente funktioniert bei der Behandlung oder Verhinderung von Angriffen nicht so gut wie gewohnt. Kontaktieren Sie Ihren Arzt falls es scheint, dass Sie in einem Zeitraum von 24 Stunden mehr von einem Ihrer Medikamente benötigen. Ein erhöhter Bedarf von Albuterol könnte ein frühes Zeichen für einen schweren Asthmaanfall sein.
Vermeiden Sie, dass dieses Medikament in Ihre Augen kommt. Sollte dies dennoch vorkommen, spülen Sie das Auge mit Wasser aus und suchen Sie einen Arzt auf.
Welche Nebenwirkungen kann ich von diesem Medikament erwarten?

Suchen Sie im Notfall medizinische Hilfe auf, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen.

Rufen Sie sofort Ihren Arzt, wenn irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen auftreten:

  • Bronchale Spasmen (Keuchen, Engegefühl in der Brust, Atembeschwerden), insbesondere nach dem Beginn eines neuen Behälters dieser Medizin;
  • Schmerzen in der Brust und schnellen, stampfenden, oder unebene Herzschläge;
  • Zittern, Nervosität,
  • niedriges Kalium (Verwirrung, unebene Herzfrequenz, extremer Durst, vermehrtes Wasserlassen, Beinunbequemlichkeit, Muskelschwäche oder Schlaffegefühl) oder
  • gefährlich hoher Blutdruck (starke Kopfschmerzen, Sehstörungen, Ohrensausen, Angst, Verwirrung, Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit, unebene Herzschläge, Zuckungen).

Zu den weniger schwerwiegenden Nebenwirkungen von Albuterol gehören

  • Kopfschmerzen, Schwindel,
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit);
  • Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen, laufende oder verstopfte Nase;
  • leichte Übelkeit, Erbrechen,
  • trockener Mund und Hals,
  • Muskelschmerzen oder
  • Durchfall.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können andere auftreten. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker für eine medizinische Beratung über Nebenwirkungen.

Welche anderen Medikamente beeinflussen den Albuterol Inhalator?

Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden. Vor allem über:

  • Diuretikum (Wasser-Pille),
  • Digoxin (Digitalis, Lanoxin);
  • Beta-Blocker wie Atenolol (Tenormin, Tenoretic), Carvedilol (Coreg), Labetalol (Normodyne, Trandat), Metoprolol (Dutoprol, Lopressor Toprol), Nadolol (Corgard), Nebivolol (Bystolic), Propranolol (Inderal , InnoPran), Sotalol (Betapace), und andere;
  • Antidepressiva wie Amitriptylin (Elavil, Vanatrip, Limbitrol), Doxepin (Sinequan, Silenor), Nortriptylin (Pamelor), und andere;
  • Monoaminooxidase-Hemmer wie Furazolidon (Furoxone), Isocarboxazid (Marplan), Phenelzine (Nardil), Rasagilin (Azilect), Selegilin (Eldepryl, Emsam, Xilopar) oder Tranylcypromin (Parnate) oder
  • andere Bronchodilatatoren wie Levalbuterol (Xopenex), Pirbuterol (Maxair), Terbutalin (Brethine, Bricanyl), Salmeterol (Advair, Serevent), Metaproterenol (Alupent, Metaprel) oder Isoproterenol (Isuprel Mistometer).

Diese Liste ist nicht vollständig und andere Drogen können mit Albuterol interagieren. Das gilt für verschreibungspflichtige, in einer Apotheke erworbene, Vitamin- und pflanzliche Produkte. Fangen Sie kein neues Medikament an ohne die Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Choose Your language:
Soziale Lesezeichen
Kundenreferenzen
Ich habe mein Päckchen bereits erhalten, ich hatte ein Problem mit dem Kurierdienst, wollten es nach Hause liefern, weil es angeblich nicht in meinen Briefkasten passte. Dies war meine bevorzugte Wahl.
Da nicht immer jemand zu Hause ist, musste das Päckchen auf meine Arbeit geschickt werden. War kein Problem.
Ich hatte eine Anfrage auf 4 extra Pillen, die wurden innerhalb weniger Tage per Luftpost in meinen Briefkasten geliefert..
Ich würde Ihnen vorschlagen, diesen Vorgang zu verbessern, weil diese zusätzlichen Kosten meiner Meinung nach unnötig sind. Fügen Sie alles in ein Päckchen ein.
Im Großen und Ganzen, guter Service. - Jan
Lesen Sie mehr »

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates


Special Offer!

Centralux Ltd
Lesezeichen setzen Lesezeichen setzen
Newsletter abonnieren Newsletter abonnieren